🏔☀️🥾☀️🏔 Endlich wieder unterwegs- und dann auch noch in den Bergen! Unsere Achtklässler waren jetzt auf Klassenfahrt in Garmisch-Partenkirchen.

Sogleich ging es mit den Lehrerinnen Birgit Meinl und Larissa Mark auf die erste große Tour: Anhand eines spannenden Geokrimis erkundeten die Schülerinnen und Schüler zunächst die Partnachklamm, bevor es dann über Partnachalm und Kochelberg-Alm wieder zurück nach Garmisch ging. „Die Natureindrücke heute waren einfach wunderschön“, so die Jugendlichen, „außerdem haben wir viel Wissenswertes  zur Entstehung und Geschichte der Klamm erfahren.“ 

Auch die Lehrerinnen freuten sich über einen rundum gelungenen Tag: „Mit unseren Schülerinnen und Schülerin wieder unterwegs zu sein und zu erleben, wie sie sich so nochmal besser kennenlernen und Teamspirit entwickeln, ist einfach toll.“ Es standen dann etwa noch der Besuch der Zugspitze und ein Trip nach München auf dem Programm. Die Klassen erkundeten den historischen Kern der Landeshauptstadt per Führung und erfuhren so viel Interessantes und auch die ein oder andere historische Anekdote zum Schmunzeln. 

Danach hatten die Jugendlichen ausreichend Zeit, um die Shoppingmeile von München unsicher zu machen.